About

Freeski Project Germany

Freeskiing ist mit dem neuen Jahrtausend zu einer der erfolgreichsten Sportarten geworden. In rasanter Geschwindigkeit ist Freeskiing als Trend in den Medien, in der Sportindustrie und im Tourismus aufgenommen worden. Gleichzeitig hat sich Freeskiing zum ernsthaften Leistungssport entwickelt. Es ist sicherlich einzigartig in der olympischen Geschichte, dass eine Sportart so schnell in das olympische Programm aufgenommen wurde. Slopestyle und Halfpipe ist dies gelungen.

Seit 2004 sind wir mit unserer Freeski Academy aktiv und haben vielen Talenten einen erfolgreichen Zugang zur Contest-Szene ermöglicht. Ab 2009 starteten wir mit dem Freeski Team Germany und haben junge Freeskier bei ihrer Teilnahme an FIS Europa- und Weltcups unterstützt. Die Mitglieder des Freeski Team Germany konnten sehr gute Platzierungen in der FIS-Rangliste vorweisen.

Trotz aller Erfolge und Euphorie hat sich aktuell eine nicht vorhersehbare Tendenz abgezeichnet. Bei den X-Games, den FIS-Weltcups und bei den Olympischen Spielen explodieren die gezeigten Leistungen, gleichzeitig finden traditionelle Freeski-Contests und Top-Freestyler keine echten Sponsoren mehr. 

Hiervon ist Deutschland besonders betroffen, da es in den deutschen Skigebieten keine Parks gibt und in den Skivereinen besteht fast kein Interesse am Freeskiing. Aktuell zeigen sich dieselben Mechanismen wie schon vor längerer Zeit im Oldschool Freestyle. Die Freestyle Disziplinen Buckelpiste und Aerials finden in Europa nur noch in sehr wenigen Ländern statt und trotz olympischen Status gibt es keine professionelle Unterstützung, wie es für den Hochleistungssport üblich und notwendig ist.

Diese Entwicklung hat uns dazu bewogen, dass wir mit dem „Freeski Project Germany“ neue Wege gehen. Schließlich gibt es im Freeskiing nicht nur Park und Pipe, sondern auch Freeride. Der Trend zum Freeriden ist ungebrochen. Ehemalige weltklasse Freestyler verlassen den Park und die Pipe und versuchen sich in Freeride Contests. Diese Umsteiger sind sehr erfolgreich und beleben das klassische Freeriden mit neuen Impulsen durch akrobatische Sprünge im Gelände.

Mit unserem Team, unseren Events und neuen Contestformaten liegen wir im aktuellen Freeski-Trend. Wir freuen uns auf die nächsten erfolgreichen Jahre zusammen mit unseren Partnern und Sponsoren, die uns teilweise schon viele Jahre begleiten.